Ernährung,  Rezepte

Quinoasalat

Leckere Abwechslung

Dieser Salat ist schnell gemacht auch kann man ihn ganz wunderbar mit zur Arbeit nehmen, oder ihn schon am Vorabend zubereiten. 

Zubereitung:

Zuerst wird der Quinoa in einem Topf mit Wasser erhitzt. Den Quinoa etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen laut Packungsbeschreibung. 

Währenddessen die Tomaten und die Karotten waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Orange schälen und ebenfalls klein schneiden.

Wenn der Quinoa weich ist, kann er abgesiebt werden und die Tomaten, Karotten- und Orangenstücken werden dazu gegeben.

Je nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen, einen Schuss Öl hinzufügen und mit Kräuter bestreuen.

Karotte
Thymian
Zutaten:
  • 1 Tasse Quinoa
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Orange
  • 100 ml Wasser
  • 2 Karotten
  • 1 etwas frischer Thymian
  • 1 Schuss Olivenöl
  • eine handvoll Cocktailtomaten

Tipps

  • Quinoa gehört zu den Pseudogetreiden – wenn du in einer strengeren Heilphase bist, kannst du auch diese Getreide weglassen
  • Olivenöl von guter Qualität verwenden 

107 Kommentare